Ursprünglich sollte der Nationalpark Tunari in Bolivien die bewaldeten Hänge der Kordilleren schützen. Leider ist dies nicht gelungen. Heute ist der Boden der Südhänge stark degradiert und die Wälder sind völlig abgeholzt. Die Folgen sind Schlammlawinen in der Regenzeit und ausgedörrte Böden in der Trockenzeit. Seit 2014 unterstützt Naturefund in Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner AGRECOL Andes die ansässigen Bauernfamilien, ihre Landwirtschaft auf dynamischen Agroforst umzustellen, damit wieder Wälder entstehen. [Weiterlesen...]

19.05.2017 19:40h Das Hamberger Moor erhält mit Naturefund eine Zukunft
05.08.2016 19:36h Äskulapnatter - die größte Schlange Europas - vom Aussterben bedroht
24.07.2015 14:03h Magerwiesen und ihre Artenvielfalt: Beispiel Reifenberger Wiesen
01.05.2015 15:50h Ohne Moos nix los: Moose als Feinstofffilter und Sauerstoffproduzenten
05.03.2014 00:00h Kitzrettung, Frühmahd tierschutzgerecht gestalten
29.03.2013 20:01h Energie sparen mit einem System, das schon die alten Römer kannten